Talmud

Der Talmud gehört zu den wichtigsten Schriften des Judentums. Er besteht aus der Mischna (der mündlich überlieferten Lehre) und ihrer mündlichen Diskussion, der Gemara. Der Talmud überliefert außerdem noch rabbinische Kommentare zur Diskussion. In seiner Struktur ist er dialogisch und dialektisch. Er überliefert sowohl Meinungen als auch Gegenmeinungen, die zur Bildung eines eigenen Standpunktes herausfordern.

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.