Fremde bleiben!

Die Flüchtlingsströme der Gegenwart, die sich aus dem Nahen Osten und von Afrika aus nach Europa bewegen, lassen niemanden kalt. Während die einen nach Wegen der Hilfe suchen, reagieren andere mit hysterischer Angst. Die Fremden aber werden bleiben.
Das Neue Testament erzählt in einer erstaunlichen Geschichte von der Begegnung zweier Fremder und wie der Widerstand überwunden wird.

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.