Ein verheißungsvoller Anfang

Aufstieg und Fall des Martin Schulz sind ein Symptom für eine tiefgreifende Identitätskrise einer ehemals stolzen Partei. Das Ringen um die Identität wird Spuren hinterlassen, Spuren, die die Idee eines neuen Profils ermöglichen. Wer aber nur sagt, was er nicht ist, wird sich nicht finden.


den Artikel
vorlesen lassen
Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.