Grenzenlose Gier

Das Attentat auf Borussia Dortmunds Mannschaftsbus zeigt den Abweg, zu dem Profit- und Habgier einen Menschen verleiten können. Wenn Begierde zur Gier wird, verliert der Mensch seine Kontrolle. Das Alte Testament verurteilt das der Begierde zugrundeliegende Verlangen nicht, aber definiert klare Grenzen.

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.