Gestolpert? Hinschauen!

Kann Gott in Versuchung führen? Die Vater-Unser-Bitte, dass Gott das nicht tun möge, löst auf den ersten Blick Irritationen aus. Ist es daher eine Anpassung an die modernen Gottesvorstellungen überfällig? Bei näherem Hinsehen ergeben sich freilich neue Perspektiven und Aufgaben: Nicht das Vater-Unser muss geändert werden, sondern das Verständnis dessen, was Versuchung ist: Ein notwendiger Stolperstein!

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.