Sakrament noch einmal! Es wirkt!

Sakramente, so heißt es, seinen Zeichen der Nähe Gottes. Rechtliche Regelungen und Fragen um die Gültigkeit haben die Sakramente merkwürdig gezähmt. Dabei lässt das Neue Testament erahnen, welche existentielle Tiefe den Sakramenten zu eigen ist, wenn man die Rechtsfragen überwindet und sie als wahrhaft ergreifendes Geschehen begreift, dessen Erleben bleibende Wirkungen hinterlässt. Das Neue Testament weist Wege: Die Sakramente sind mehr als eine fromme Heilsnotwendigkeit; sie sind im Ursprung wirkmächtige Symbole mit exsitentieller und sozialer Konsequenz.

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.