Blutökumene

Echte Ökumene ist keine Sache theologischer Verhandlungen. Für die verfolgten Christen ist sie eine existentielle Notwendigkeit. In der Bedrohung der eigenen Existenz erweist sich die Überwindung konfessioneller Grenzen als überlebensnotwendig.

Weitere Beiträge:

Sei der Erste, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.